SG Aulendorf – Fußball

Gerechtes 2:2 gegen FG 2010 WRZ

Bildquelle FG WRZ

Kreisliga A 

SG Aulendorf – FG 2010 WRZ  2:2 ( 2:1)

Die SG Aulendorf erkämpft sich gegen die sehr stark eingeschätzte FG WRZ mit 2.2 einen verdienten Punktgewinn. Größere Sorgen bereitet im Moment unserem Trainer Rainer Schnell die Zusammenstellung des Kaders und die Aufstellung, da er durch Urlaub, Verletzungen und Sperren auf etliche Stammkräfte verzichten muss. Darum ist der Punktgewinn gegen das Spitzenteam FG 2010 WRZ  umso höher zu bewerten und sehr wichtig .

Von Beginn an entwickelte sich, bei starkem Dauerregen, auf dem Stadionnebenplatz das erwartet kampfbetonte Flutlichtspiel . Zu der ohnehin schon langen Verletztenliste kam dann in der 15. Minute noch Torspieler Sebastian Ludwig (Knieverletzung) dazu und wurde durch Kasymov Shukhrat sehr gut vertreten. Nur wenige Minuten später ging die SG Aulendorf durch ihren Kapitän Andreas Maucher mit 1:0 in Führung. Die Gäste glichen in der 25. Minute durch Kevin Wenger zum 1:1 aus. Doch wiederum nur drei Minuten später ging die SGA erneut in Führung. Andreas Krenzler verwandelte einen Elfmeter souverän zum 2:1. Bei diesem Spielstand blieb es bis zum Halbzeitpfiff von Schiedsrichter Bernd Krause .

In der zweiten Spielhälfte ging das muntere Spiel bei Schmuddelwetter weiter und die Gäste erhöhten allmählich den Druck und das Spiel wurde im Verlaufe der Spielzeit etwas ruppiger. In der 81. Minute konnten die Gäste dann doch noch den Ausgleich bejubeln. Kevin Wenger traf zum 2:2. Dies war dann auch zugleich der Schlusspunkt in der vorgezogenen Partie zwischen der SGA und einem der Meisterschaftsfavoriten aus Wilhelmsdorf, Riedhausen und Zussdorf.

Bereits am nächsten Freitag, den 26.08. spielt die SGA beim SV Wolfegg. Spielbeginn ist um 19 Uhr. Das Spiel der zweiten Teams findet ein Tag vorher statt.

Auch die erste Runde des Bezirkspokals führt die SGA zum SV Wolfegg. Am Mittwoch den 31.08. mit Spielbeginn um 18 Uhr.

Es spielten: Sebastian Ludwig (15.Kasymov Shukhrat), Dennis Thierer (46. Felix Steinhauser), Niklas Adelsbach , Fabian Madlener (50. Eric Miller), Sven Dirlewanger ( 46. Michael Traub), Andreas Maucher, Marcel Teißler, Martin Sommer, Patrick Moll, Andreas Krenzler, Mario Käss,

Tore: 1:0 Andreas Maucher, 1:1 Kevin Wenger, 2:1 Andreas Krenzler, 2:2 Kevin Wenger.

Kreisliga B II

SGA II- FG 2010 WRZII 2:4 (0:1)

Die SGA II verliert etwas unglücklich mit 2:4 gegen den Meister der vergangenen Saison FG WRZ II. Von Beginn an entwickelte sich auf dem Stadionnebenplatz ein ausgeglichenes Spiel mit guten Torchancen auf beiden Seiten. Eine dieser Möglichkeiten nutzten die Gäste vor der Halbzeitpause zur Führung. In der 55.Minute gingen die Gäste dann durch einen verwandelten Elfmeter mit 2:0 in Führung. Zuvor rettete Tim Hampp auf der Torlinie mit den Händen, für den bereits geschlagenen Torspieler Andreas Shnayder, und der Schiedsrichter gab Elfmeter und zeigte Tim Hampp die rote Karte. Nun wachte die SGA auf und spielte in der Folge mit einem Mann weniger richtig gut und konnte sogar durch zwei Tore von Michael Traub auf 2:2 ausgleichen. Zum Ende der Partie setzten sich aber doch noch die Gäste durch und erzielten zunächst das 3:2 und in der Nachspielzeit noch das 4:2.

Es spielten: Andreas Shnayder, Tim Hampp, Manuel Brühl, Marcel Schien, Florian Scham, Martin Freund, Janik Vogt, Maxim Reuss, Dennis Traub, Joshua Müller, Benni Fürst, Michael Traub, Alex Stoll, David – Noah Rimili.

Tore: Michael Traub (2)

Scroll to Top