SG Aulendorf – Fußball

3:3 Remis gegen den TSV Berg II

3:3 Unentschieden gegen den TSV Berg II

Im Aulendorfer Stadion trafen zwei Teams mit guter Spielanlage aufeinander. Während die Gäste in der ersten Halbzeit mit großer Laufstärke und Aggressivität mehr Ihr Spiel durchbrachten und mit 0:1 durch einen Lupfer von Salvatore Bellusci in die Pause gingen, kam die heimische SGA dann in der zweiten Hälfte mehr und mehr ins Rollen! Beide Defensivreihen waren ordentlich gefordert und so ergaben sich einige Torraumszenen. Insgesamt war die SGA in Durchgang zwei, aber gefährlicher und so drehte sich das Ergebnis zurecht. Den Ausgleich zum 1:1 erzielte Andreas Krenzler unter gütiger Mithilfe des Berger Torspielers Conner Odenbach. Sehenswert war dann der 2:1 Führungstreffer durch Daniel Thomas. Andreas Krenzler setzte sich energisch durch und sein präzises Abspiel vollendete Daniel Thomas sehenswert. In den letzten 5 Minuten der Partie überschlugen sich dann die Ereignisse. Zuerst glichen die Gäste durch ein Eigentor der SGA zum 2:2 aus. Eine Minute später ging die SGA erneut in Führung. Maxi Zorell sorgte mit einem schönen Distanzschuss für die 3:2 Führung. Mit dem 3:3 in fast letzter Minute durch Noah Unglert hatten die Gäste dann das Glück etwas auf Ihrer Seite und die SGA konnte die fast schon sicher geglaubten 3 Punkte nach dem 3:2 dann doch nicht in Aulendorf behalten. Somit wandelt die SGA nun Ihre Siegesserie in eine Ungeschlagen Serie um und spielt überhaupt in dieser Saison das erste mal Remis. Für den neutralen Fan dennoch aber ein sehr unterhaltsames Fußballspiel am Sonntagnachmittag.

SG Aulendorf – TSV Berg II 3:3
SG Aulendorf: Kristian Kashnjeti, Patrick Moll, Fabian Madlener, Ramazan Ugur (65. Mehmed Demir), Daniel Thomas, Maxim Reuss (61. Jan Müller), Janik Vogt, Joshua Müller (65. Maximilian Zorell), Andreas Maucher, Lukas Steinhauser, Andreas Krenzler – Trainer: Stefan Treuer – Trainer: Marco Müller
TSV Berg II: Conner Odenbach, Jonathan Seybold, Felix Binder, Kevin Lang, Henrique Neto, Deniz Sehitler, Lukas Reinisch, Daniel Herrmann, Illia Rohulia, Salvatore Bellusci – Trainer: Oliver Meschenmoser
Schiedsrichter: Christoph Busch – Zuschauer: 125
Tore: 0:1 Salvatore Bellusci (15.), 1:1 Andreas Krenzler (50.), 2:1 Daniel Thomas (66.), 2:2 Fabian Madlener (85. Eigentor), 3:2 Maximilian Zorell (86.), 3:3 Noah Unglert (90.+1)

SG Aulendorf II – TSV Berg III    3:2

Die zweite Mannschaft der SG Aulendorf gewinnt gegen den TSV Berg III verdient mit 3:2. Früh brachte Sven Poluchinskich sein Team mit 1:0 in Führung. Den Ausgleich erzielte Pius Genschow in der 55. Minute. Mario Käss brachte danach die Heimmannschaft mit seinem Tor zum 2:1 erneut in Führung. Durch einen Freistoßtreffer von Florian Scham zum 3:1 bog die SGA II dann auf die Siegerstrasse ein. Die Gäste gaben sich nie auf und Pius Genschow konnte mit seinem zweiten Treffer noch auf 3:2 verkürzen.

SG Aulendorf II: Kevin Schuldis, Florian Scham, Manuel Brühl (58. Michael Traub), Tobias Gußmann, Dennis Thierer, Mick Braitsch (79. Alexander Stoll), Michael Karasjov, Raphael Zimmermann (55. Niko Gorbunov), Mario Käss, David- Noah Rimili (71. Dennis Traub), Sven Poluchinskich – Trainer: Thomas Hampp
TSV Berg III: Marius Schorpp, Florian Oberhofer, Gerd Calov (80. Luis Rettenmaier), Florian Lebherz (63. Fabian Brenner), Marcel Bulling (70. Adrian Eyrich), Simon Henke, Christian Leuthold (46. Dominik Deutscher), Simon Lochmaier, Maximilian Zorell, Johannes Steinhart (60. Nicolas Götz), Pius Genschow – Trainer: Tobias Katzenmaier
Schiedsrichter: Johannes Hassler – Zuschauer: 50
Tore: 1:0 Sven Poluchinskich (25.), 1:1 Pius Genschow (53.), 2:1 Mario Käss (63.), 3:1 Florian Scham (68.), 3:2 Pius Genschow (75.)

Scroll to Top