SG Aulendorf – Fußball

Unglückliche Niederlage in Dietmanns

Frauen Bezirksliga Bodensee:

SGM Dietmanns/Hauerz/Belamont – SGM AulendorfBuchau 2:1 (1:0)

Die SGM AulendorfBuchau verliert ihr Auswärtsspiel beim Tabellenführer unverdient und unglücklich mit 1:2. Die Frauen um ihre Spielführerin Carina Gußmann zeigten über die gesamte Spielzeit eine sehr gute Leistung und spielten aus einer kompakten Defensive heraus immer wieder schnell nach vorne. Leider gelang den Gästen in dieser Phase des Spiels kein Führungstreffer. Besser machten es die Gastgeberinnen in der 23. Spielminute als sie überraschend mit 1:0 in Führung gingen. Bei dieser Führung blieb es dann auch bis zur Halbzeitpause.

Gleich nach der Pause erzielte der Tabellenführer dann das 2:0. Nach diesem frühen Schock schüttelte sich die SGM dann kurz, um dann noch zielstrebiger nach vorne zu spielen. Vor allem eine hervorragend aufgelegte Marleen John leitete Angriff auf Angriff auf das Gehäuse der Gastgeberinnen ein. In der 57. Minute fiel dann auch das 2:1. Julia Gil schoss aus 20 Metern den Ball unhaltbar in den Torwinkel. Mit diesem Anschluss im Rücken gab es nur noch ein Spiel in eine Richtung und der Tabellenführer aus Dietmanns/Hauerz wackelte kräftig. Doch leider blieb es bei dem Ergebnis bis zum Schlusspfiff, denn zwei Lattentreffer und ein klarer (aber nicht gegebener Elfmeter) fanden den Weg nicht ins gegnerische Tor.

Es spielten: Alexandra Schuler, vanessa Schmid, Selina Zagst, Ann-Sophie Mayerföls, Pia Wachter, Carina Gußmann, Julia Gil, Sofia Perfetto, Marleen John, Anja Meier, Sabine Fetsch, Melanie Baur, Nicole Buck,

Tor: 2:1 Julia Gil (57.)

Scroll to Top