SG Aulendorf – Fußball

Hart erkämpfter Auswärtssieg !!!

Hart erkämpfter Auswärtssieg der SGA

Von Beginn an entwickelte sich auf dem schwer bespielbaren Rasen des Fronhofener Häldelestadion das erwartet schwere Auswärtsspiel. Die Gastgeber starteten aggressiv und druckvoll in die Begegnung und stellten die SGA-Defensive immer wieder vor knifflige Aufgaben. Im laufe des Spiels ließ dann der Druck der Gastgeber etwas nach und die SGA kam besser ins Spiel. Nach einer schönen Hereingabe von Janik Vogt kam Andreas Krenzler vor dem Tor einen Schritt zu spät und verfehlte knapp den Torerfolg. So blieb es bis zur Halbzeitpause beim 0:0 Unentschieden.

Nach der Halbzeitpause und der Halbzeitansprache der Trainer kam die SG Aulendorf hellwach auf den Platz zurück. In der 47. Minute setzte sich erneut der stets agile Janik Vogt energisch durch und sein Torschuss wurde vom Torspieler der SGM noch pariert doch den Abpraller vollendet der kurz zuvor eingewechselte Lukas Steinhauser unhaltbar zur Gästeführung. Nur 4 Minuten später fiel dann bereits der zweite Treffer der SG Aulendorf. Daniel „Streichi“ Thomas kam vor dem Tor der Gastgeber frei zum Torschuss und traf zunächst nur den Pfosten, doch den Abpraller vollendet er selbst reaktionsschnell und akrobatisch mit der Hacke zum 2:0. Mit diesem Doppelschlag war der Elan der Gastgeber aus der ersten Spielhälfte zunächst unterbrochen. In der 70. Minute brachte Marius Eninger mit einem unhaltbaren Distanzschuss den Tabellenletzten wieder zurück ins Spiel. Doch es blieb bis zum Schlusspfiff von Schiedsrichter Gianluca Ardemani beim nicht unverdienten Auswärtssieg der SG Aulendorf. Mit nun 33 Punkten auf dem Konto verbesserte sich die SGA auf den 3.Platz. Am nächsten Sonntag kommt der TSV Berg II ins Aulendorfer Stadion am Lehmgrubenweg.

SG Fronhofen / Fleischwangen – SG Aulendorf 1:2

SG Fronhofen / Fleischwangen: Sven König, Daniel Bareth, Jonas Dressel, Thomas Metzler, Christoph Reichle, Robin Wetzel, Mario Oehler, Matthias Rimmele (38. Nils Müller), Philip Schweizer, Marius Eninger, Jannik Riesmeier – Trainer: Andreas Kropp
SG Aulendorf: Kristian Kashnjeti, Fabian Madlener, Ramazan Ugur, Mehmed Demir (90. Sven Poluchinskich), Daniel Thomas (74. Maxim Reuss), Marcel Teißler, Janik Vogt, Joshua Müller, Andreas Maucher (70. Michael Karasjov), Andreas Krenzler, Maximilian Zorell (46. Lukas Steinhauser) – Trainer: Stefan Treuer – Trainer: Marco Müller
Schiedsrichter: Gianluca Ardemani ()
Tore: 0:1 Lukas Steinhauser (47.), 0:2 Daniel Thomas (51.), 1:2 Marius Eninger (70.)

Scroll to Top