SG Aulendorf – Fußball

Die SGA trauert um Karl-Heinz Geng

Die SG Aulendorf Fußball 1920 e.V. trauert um Karl – Heinz Geng

(ws)Völlig überraschend und unvermittelt ereilte die SG Aulendorf Fußball 1920 e.V. die traurige Nachricht, dass ihr langjähriger Vereinsschiedsrichter, Vereinsmitglied und Vereinsmitarbeiter Karl – Heinz Geng im Alter von 77 Jahren verstorben ist.

Karl – Heinz Geng war seit mehr als 50 Jahren als Schiedsrichter auf fast allen Sportplätzen im Raum Bodensee, Donau, Riss und Allgäu im Einsatz. 1967 wurde er als Schiedsrichter erstmalig eingesetzt und er übte seine Leidenschaft noch bis ins hohe Alter, auch als Schiedsrichter Beobachter aus. Aber nicht nur als Schiedsrichter war unser Karl Heinz für die SG Aulendorf Fußball tätig. Etliche Jahre war er Jugendtrainer, im AH Bereich war er als Kassenwart tätig und letztendlich war er längere Zeit Schriftführer bei der SGA.

Auch als Zuschauer war Karl – Heinz Geng bei sehr vielen Spielen der SGA lautstark vor Ort.

Die SG Aulendorf verliert in Karl – Heinz Geng nicht nur einen herausragenden Schiedsrichter und Vereinsmitglied, sondern einen jahrzehntelangen Freund.

Lieber Karl – Heinz wir alle werden Dich, sehr vermissen und werden dich stets in sehr guter Erinnerung behalten. Unser ganzes herzliches Mitgefühl gilt seiner Frau Anni und allen Angehörigen.

Die Vereinsführung der SG Aulendorf Fußball 1920 e.V.

Scroll to Top