SG Aulendorf – Fußball

Deutlicher 5:0 Heimsieg gegen FG WRZ

SG Aulendorf – FG 2010 WRZ  5:0 (3:0)

Die SG Aulendorf gewinnt gegen die FG 2010 WRZ klar und deutlich mit 5:0. Von Beginn an zeigte die SG Aulendorf eine sehr gute couragierte Mannschaftsleistung und war dem Gegner aus Wilhelmsdorf Riedhausen und Zussdorf klar überlegen. In der 17. Minute erzielte Janik Vogt das 1:0 für die Heimelf. Nach einer schönen Kombination über  Ugur und Thomas legte letzterer den Ball mit dem Kopf auf Vogt ab und Janik vollendete zur Führung.  Nur zwei Minuten später erhöhte ebenfalls Janik Vogt nach Vorlage von Andreas Krenzler auf 2:0.  Ebenfalls sehr sehenswert war dann das 3:0 durch Daniel Thomas. Dieses Mal setzte sich Janik Vogt herrlich durch und bediente den besser postierten Daniel Thomas welcher eiskalt vollendete. Mit dieser deutlichen Führung der SG Aulendorf gingen beide Teams in die Halbzeitpause. Die Gäste waren lediglich nach einem Freistoß dem SGA Tor einmal gefährlich nah gekommen , doch Torspieler Sebastian Ludwig parierte den Schuss und den Nachschuss.

Nach der Halbzeitpause setzte die SG Aulendorf ihren offensiven Fußball weiter fort und so war es nur eine Frage der Zeit ehe das Ergebnis erhöht werden sollte. In der 62 Minute war es dann Andreas Krenzler der nach einer butterweichen Flanke von Lukas Steinhauser  mit dem Kopf das 4:0 erzielte . Nach einem Eckball war Andreas Krenzler dann noch einmal mit seinem Kopf zur Stelle und wuchtete den Ball zum 5:0 über die Torlinie des Gästetores. Bei diesem Spielstand und dem deutlichen Sieg der SG Aulendorf ,gegen sehr schwache Gäste, blieb es dann bis zum Schlusspfiff des sehr gut leitenden Schiedsrichters Robin Zell aus Schemmerhofen. Mit diesem 5:0 Sieg hat sich die SGA zum einen für die 1:5 Niederlage der Vorrunde in Riedhausen revanchiert und zum anderen auf das bevorstehende Derby beim FV Bad Waldsee sehr gut eingeschossen.

SG Aulendorf – FG 2010 Wilhelmsdorf-Ried-Zuss 5:0
SG Aulendorf: Sebastian Ludwig, Patrick Moll (46. Florian Scham), Fabian Madlener, Ramazan Ugur, Manuel Brühl (78. Jan Müller), Daniel Thomas, Maxim Reuss (66. Joshua Müller), Janik Vogt, Andreas Maucher, Lukas Steinhauser (63. David- Noah Rimili), Andreas Krenzler – Trainer: Stefan Treuer – Trainer: Marco Müller
FG 2010 Wilhelmsdorf-Ried-Zuss: Robert Hanssler, Stefan Wieland, Israel Nzumba (65. Johannes Wittig), Philipp Igel, Marco Duelli (46. Denis Franchini), Julius Strobel (65. Pascal Hatzing), Florian Weckbecker, Julian Mücke, Mario Bilgen (65. Luiz Schulz), Kevin Wenger, Lukas Weckbecker (46. Luca Schulz) – Trainer: Roman Hanser – Trainer: Marius Mayer
Schiedsrichter: Robin Zell
Tore: 1:0 Janik Vogt (17.), 2:0 Janik Vogt (19.), 3:0 Daniel Thomas (39.), 4:0 Andreas Krenzler (62.), 5:0 Andreas Krenzler (71.)

SG Aulendorf II – FG 2010 Wilhelmsdorf-Ried-Zuss II 1:0

Die SG Aulendorf II gewinnt gegen die FG 2010 WRZ II verdient mit 1:0. Über die gesamte Spieldauer war die SGA II die bessere Mannschaft und hätte das Spiel bei einer besseren Chancenverwertung wesentlich höher ausgehen lassen müssen. So dauerte es bis zur 79. Minute, ehe Michael Traub nach einem Zuspiel von Johannes Ludwig mit einem satten Schuss ins lange Eck des Gästetors, den Siegtreffer erzielen konnte.

SG Aulendorf II: Kevin Schuldis, Dimitri Neb, Patrick Demmer, Tobias Gußmann, Sam Buraty, Dennis Thierer (66. Andreas Kleinheinz), Mick Braitsch, Michael Karasjov, Mario Käss (65. Michael Traub), Maximilian Zorell, Sven Poluchinskich – Trainer: Thomas Hampp
FG 2010 Wilhelmsdorf-Ried-Zuss II: Kevin Fritz, Alexander Maier, Luca Reck, Jonas Rutzer, Lukas Stett, Lucas Steyer, Dominik Ibele-Oppold, Bruno Neumann, Julian Knaus, Stefan Strobel, Oliver Brückner – Trainer: Yusuf Atalay
Schiedsrichter: Helmut Straub – Zuschauer: 50
Tore: 1:0 Michael Traub (79.)

Scroll to Top