SG Aulendorf – Fußball

Frauen gewinnen zu Hause gegen den FC Scheidegg 3:1

  • Home
  • Frauen
  • Frauen gewinnen zu Hause gegen den FC Scheidegg 3:1

Frauen Bezirksliga Bodensee :

SGM Au/Bu/Schu. – FC Scheidegg  3:1 (2:1)

(ws) Im letzten Heimspiel der Saison gaben sich die Frauen der SGM keine Blöße und gewannen gegen den FC Scheidegg mit 3:1. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase der Begegnung gingen die Gäste etwas überraschend durch einen schönen Konter in Führung. Die Gastgeberinnen zeigten sich aber dennoch trotz des Rückstands in guter Form und glichen zügig zum 1:1 aus. Carina Gußmann erzielte dabei ein Traumtor. Aus gut und gerne 30 Meter Torentfernung sah Sie daß die Torfrau aus Scheidegg etwas zu weit vor ihrem Kasten stand, und überlupfte diese technisch fein . Nur wenige Minuten später gingen die Mädels der SGM sogar in Führung. In ihrem allerersten Spiel für die SGM traf dabei Neuzugung Alina van Orsouw zum 2:1 Halbzeitstand.

In der zweiten Spielhälfte wogte das Spielgeschehen die meiste Zeit hin und her und beide Teams hatten ihre Möglichkeiten. In der 81. Minute bekam die heimische SGM einen Elfmeter zugesprochen , den Lea Bücheler eiskalt und souverän zum 3:1 Endstand verwandelte.

Leider wurden in diesem Spiel Sahra Ramsperger und Dilara Gündogdu schwer am Knie verletzt und wurden mit dem Krankenwagen abtransportiert. Beiden Mädels wünschen wir auf diesem Wege eine gute und schnelle Genesung.

 

SG SG Aulendorf / Bad Buchau / Schussenried: Alexandra Schuler, Sarah Ramsperger, Selina Zagst, Vanessa Schmid, Dilara Gündogdu, Alina van Orsouw, Anja Meier, Carina Gußmann, Lea Bücheler, Julia Gil, Giulia Klein – Trainer: Peter Gast – Trainer: Christian Schwer
FC Scheidegg: Raphaela Natalie Nußbaumer – Trainer: Pathy Mandeko
Schiedsrichter: –
Tore: 0:1 Raphaela Natalie Nußbaumer (18.), 1:1 Carina Gußmann (33.), 2:1 Alina van Orsouw (38.), 3:1 Lea Bücheler (81.)

Scroll to Top