SG Aulendorf – Fußball

Die SGA gewinnt gegen den SV Wolpertswende

SG Aulendorf – SV Wolpertswende 3:2 (0:1)

Bei herrlichem Wetter und vor einer stattlichen Zuschauerkulisse entwickelte sich ein dramatisches aber stets faireres Derby zweier Mannschaften auf Augenhöhe. Nach einem gegenseitigen Abtasten und vereinzelten Möglichkeiten auf beiden Seiten, übernahmen die Gäste allmählich das Spielgeschehen und spielten ab Mitte der ersten Spielhälfte etwas zielstrebiger nach vorne . Doch ein sehr guter Torspieler Sebastian Ludwig konnte bis kurz vor der Pause seinen Kasten sauber halten. Jedoch beinahe mit dem Pausenpfiff gingen die Gäste dann doch noch in Führung. Als die Abwehr der SGA nicht entschlossen klären konnte war Fabian Kiefer zur Stelle und vollendet eiskalt.

Die zweite Halbzeit begann für die SGA  ziemlich ungünstig denn die Gäste erhöhten durch Michael Hensler auf 0:2. Danach hielt Sebastian Ludwig seine Mannschaft mit sehr guten Paraden im Spiel und nach einer Stunde Spielzeit zirkelte Ramazan Ugur einen Eckball scharf und platziert auf den Kopf von Andreas Krenzler und es stand nur noch 1:2. Nun ging ein Ruck durch die gastgebende SGA und man war endlich auch offensiv in der Begegnung angekommen. Vor allem Ramazan Ugur bekam in dieser Phase des Spiels die sogenannte zweite Luft und er marschierte auf seiner linken Seite immer wieder nach vorne. In der 75. Minute erlief er dann eine zu kurze Rückgabe der Gäste spitzelte den Ball am Torspieler Wursthorn vorbei und vollendete zum 2:2. Ähnlich war dann auch der 3:2 Siegtreffer wiederum durch Ramazan Ugur. Als sich die Gästeabwehr erneut uneinig war umkurvte Ugur sehenswert den Gästekeeper Wursthorn und traf aus spitzem Winkel zum vielumjubelten etwas glücklichen aber dennoch nicht unverdienten Derbysieg.

Es spielten: Sebastian Ludwig, Patrick Moll, David Eisele, Andreas Maucher, Marco Müller, Stefan Treuer, Jochen Daiber, Daniel Thomas, Andreas Krenzler, Robin Büdinger, Ramazan Ugur, David Miller, Dimitri Neb, Martin Sommer.

Tore: 0:1 Fabian Kieferle, 0:2 Michael Hensler, 1:2 Andreas Krenzler, 2:2 Ramazan Ugur, 3:2 Ramazan Ugur.

SG Aulendorf II – SV Wolpertswende II  4:0 

Die zweite Mannschaft der SGA ließ in ihrem Derby von Beginn an keine Zweifel aufkommen wer in dieser Begegniung als Sieger vom Platz gehen wird. Aus einer kompakten Defensive heraus spielte die SGA immer wieder zielstrebig nach vorne. Das 1.0 durch Michael Traub resultierte aus einem berechtigten Foulelfmeter. Kurz vor dem Pausentee erhöhte dann Dennis Thierer noch auf 2:0. In der zweiten Spielhälfte setzte die SGA ihr offensives Spiel fort und Dennis Traub schraubte das Ergebnis mit zwei blitzsauberen Toren auf den 4:0 Endstand.

Es spielten: Tim Hampp, Andreas Kleinheinz, Dennis Ramm, Manuel Brühl, Marcel Schien, Eric Miller, Michael Traub, Johannes Ludwig, Dennis Thierer, Eduard Niederquell, Andreas Stöckler, Dennis Traub, Alexander Stoll, Niko Gorbunov, David-Noah Rimili.

Tore: 1:0 Michael Traub, 2:0 Dennis Thierer, 3:0 Dennis Traub, 4:0 Dennis Traub.

Scroll to Top