WFV Hallenrunde in Aulendorf

Es war viel los in der Grundschulsporthalle

WFV Hallenrunde in Aulendorf 

(ws)Am  1. Advent Wochenende veranstaltete die SG Aulendorf Fußball Jugend zum wiederholten mal ein Hallenturnier im Rahmen der WFV Hallensaison. An beiden Tagen zeigten die teilnehmenden Mannschaften sehr guten Fußballsport.

Bei den F Junioren war natürlich der Spaß und die Freude am Spiel absolut im Vordergrund. Dennoch nahmen die vielen Jungs und Mädels die Sache ernst und zeigten ihr großes Können. Auch die SG Aulendorf war mit ihren F Junioren vertreten und qualifizierten sich für die Zwischenrunde. Die F Junioren werden von Selin Pfefferle trainiert und von Torsten Friese betreut.

Am Samstagabend begannen dann ab 18 Uhr die A Junioren mit ihrer Vorrunde die Hallensaison. Als Gruppen Dritter setzten sich die Jungs der SGM Aulendorf/Ebersbach/Blönried durch und qualifizierten sich verdient für die Zwischenrunde. Neben den Gastgebern erreichten auch der FC Leutkirch I und die SGM Reute/Bad Waldsee I die Zwischenrunde. Die Trainer Robin Büdinger, Marcel Gentner und Ramazan Ugur können mit den gezeigten Leistungen ihrer Jungs sehr zufrieden sein.

Am Sonntag spielten neben den F Junioren auch noch die D Junioren in der Aulendorfer Grundschul Sporthalle.

Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung bei der die SG Aulendorf Jugendabteilung wiederum in gewohnter Weise hervorragend für das leibliche Wohl der Spieler ,Trainer und Zuschauer gesorgt hat.  Ohne die Hilfe ganz vieler engagierten Helferinnen und Helfern würde es auch bei der SG Aulendorf nicht funktionieren ist sich die Jugendleitung und Turnierorganisator Anton Steinhauser sicher und möchte sich auch auf diesem Wege nochmals bei allen bedanken.

Attachment