Vorläufige Ordnungsänderungen zur Beendigung und Wertung des Spieljahres 2019/20

Der WFV-Vorstand hat vorläufige Ordnungsänderungen zur Beendigung und Wertung des Spieljahres 2019/20 beschlossen und ist damit dem Antrag des Präsidiums gefolgt.

Der Vorstand teilt die Empfehlung des Präsidiums, die Saison zum 30. Juni zu beenden. Für dieses Vorgehen hat sich auch die überwältigende Mehrheit der Vereine ausgesprochen, die ihre Argumente im Rahmen eines Anhörungsverfahrens in über 600 Rückmeldungen zum Ausdruck brachten. Unter welchen Bedingungen die Saison bei den Aktiven und in der Jugend beendet werden soll, erfahrt ihr hier 

➡️ wuerttfv.de/…/vorstand-beschliesst-vorlaeufige-ordnungsaen…/


 Das letzte Wort haben nun die Delegierten des Außerordentlichen Verbandstages, die bis zum 20. Juni über die Beschlussvorlage abstimmen.