Verdiente Niederlage der SGA

Kreisliga A I : TSV Berg II – SG Aulendorf   4:2 (2:2) 

Die SG Aulendorf unterlag beim TSV Berg II nach einer sehr schlechten zweiten Spielhälfte verdient mit 4:2. Von Beginn an entwickelte sich auf dem Kunstrasenplatz im Rafi Stadion ein abwechslungsreiches Kreisliga A Duell. Die SGA erwischte dabei den besseren Start und ging durch Andreas Krenzler früh in Führung. Danach versäumte es der Tabellenführer die Führung auszubauen und die gut spielenden Berger kamen immer besser ins Spiel und glichen durch einen Weitschuss zum 1:1 aus. Kurz vor der Halbzeitpause nahm dann die Partie noch einmal Fahrt auf . Zunächst gingen die Gastgeber mit 2:1 in Führung und nicht einmal eine Minute später glich die SGA zum 2:2  durch einen direkten Freistosstreffer von Andreas Krenzler aus.

Nach dem Seitenwechsel wurden die Gastgeber immer besser. Vorallem kämpferisch und spielerisch ließ der Tabellenführer erheblich nach und so ging der TSV Berg nach zwei kapitalen Abwehrfehlern der SGA Defensive verdient mit 4:2 in Führung. Diese Führung ließen Sie sich dann auch nicht mehr nehmen und so blieb es beim letzlich verdienten Heimsieg des TSV Berg II.

TSV Berg II: Julius Schlegel, Marvin Schmid, Jeremias Wunderlich, Florian Oberhofer (85. Wilfried Hartmann), Oliver Ofentausek, Lukas Reinisch (70. Fabian Schnitzer), Dominik Deutscher (90. Filmon Issac), Simon Lochmaier (75. Omar Kanyi), Daniele D´Ercole, Alexander Wackler, Taner Ata – Trainer: Taner Ata – Trainer: Mehmet Çimen
SG Aulendorf: Sebastian Ludwig, Ramazan Ugur, Patrick Moll, Fabian Madlener, Stefan Treuer, Andreas Stöckler, Tobias Moser (46. Michael Traub), Jochen Daiber (65. Jan Müller), Marcel Teißler, Lukas Steinhauser (82. Mardey Rufino Nunes), Andreas Krenzler – Trainer: Andreas Krenzler – Trainer: Thomas Hampp
Schiedsrichter: – – Zuschauer: 75
Tore: 0:1 Andreas Krenzler (3.), 1:1 Florian Oberhofer (23.), 2:1 Julius Schlegel (44.), 2:2 Andreas Krenzler (45.), 3:2 Dominik Deutscher (54.), 4:2 Lukas Reinisch (64.)
Hier geht’s zu den Liveticker-Highlights

 

TSV Berg III – SG Aulendorf II 

Die SG Aulendorf II kam beim TSV Berg III nicht über ein enttäuschendes 0:0 Unentschieden hinaus. Über die gesamte Spielzeit verstand es die junge SGA Truppe nicht den TSV Berg III  in grössere  Schwierigkeiten zu bringen, so blieb es bis zum Schlusspfiff bei einem gerechten 0:0.

TSV Berg III: Ulf Kruse, Marcel Bulling, Ekrem Sahin, Daniel Lauinger, Philipp Pfleghar, Michael Bulling, Florian Krämer, Reiner Oelhaf, Uwe Großmann, Christian Dressel, Daniel Dermühl – Trainer: Sebastian Koppmann – Trainer: Uwe Großmann
SG Aulendorf II: Nico Landthaler, Tobias Gußmann, Marcel Schien, Andreas Kleinheinz (79. Dennis Ramm), JAn Müller (63. Manuel Maucher), David Eisele, Dennis Thierer, Phillip Ludwig, Mario Käss, Johannes Ludwig (73. Daniel Borisovski) – Trainer: Thomas Hampp
Schiedsrichter: – – Zuschauer: 50
Hier geht’s zu den Liveticker-Highlights

Attachment