SGA II zerlegt TSV Berg III mit 10:1

SG Aulendorf II – TSV Berg III 10:1 (4:0)

Die zweite Mannschaft der SG Aulendorf empfing am 5. Spieltag Tabellennachbar TSV Berg III zum Heimspiel im Stadion am Lehmgrubenweg.

Die SG Aulendorf II erwischte gegen den TSV Berg III einen richtigen Sahne Tag. Mit 10:1 ließen die Männer um Spielführer Phillip Ludwig den leicht überforderten Gästen nicht den Hauch einer Chance. Über die gesamte Spielzeit zeigte die SG Aulendorf erfrischenden Kombinationsfussball und hätten das Ergebnis durchaus noch etwas höher gestalten können. Mit diesem Sieg erhöhte die SGA II ihr Punktekonto auf 10 und belegt nun Platz 3 in der Kreisliga B II.

 

SG Aulendorf II: Kevin Schuldis, David Eisele (57. Marcel Schien), Niklas Adelsbach, Stefan Treuer, JAn Müller, Dennis Ramm (67. Martin Freund), Sam Buraty, Marcel Teißler (67. Manuel Brühl), Mario Käss, Phillip Ludwig, Maximilian Zorell (46. Mick Braitsch) – Trainer: Harald Moll – Trainer: Thomas Hampp

Schiedsrichter: Soner Kayikci – Zuschauer: 40

Tore:  1:0 Phillip Ludwig (8.), 2:0 Stefan Treuer (15.), 3:0 Mario Käss (27.), 4:0 Marcel Teißler (29.), 5:0 Mick Braitsch (47.), 6:0 Stefan Treuer (53.), 7:0 Mick Braitsch (58.), 8:1 Mick Braitsch (71.), 9:1 Mario Käss (79.), 10:1 Phillip Ludwig (86.)

Attachment