Last Minute Arbeitssieg in Blitzenreute

SV Blitzenreute – SG Aulendorf  0:1 (0:0)

Neuzugang Sascha Besnard sichert der SGA drei Punkte 

Die SGA schießt kurz vor Ende der Begegnung den Siegtreffer im Spiel beim SV Blitzenreute. Von Beginn an entwickelte sich auf dem Blitzenreuter Sportplatz das erwartet schwere Auswärtsspiel beim Aufsteiger SV Blitzenreute. Dabei tat sich die SGA über die gesamte Spielzeit schwer ins Spiel zu finden. Die grösste Chance zur Führung hatte in der ersten Spielhälfte Geburtstagskind Markus “Hugo” Sonntag doch sein Schuss landete am Lattenkreuz. So blieb es bis zum Halbzeitpfiff beim torlosen Unentschieden.
Nach der Pause das gleiche Bild. Die SGA hatte mehr Ballbesitz allerdings ohne richtig gefährliche Torraumszenen herauszuspielen. Als eigentlich schon beinahe alle Zuschauer mit einem 0:0 Unentschieden gerechnet hatten erzielte Sascha Besnard doch noch den vielumjubelten Siegtreffer. Nach einem langen Pass schnappte sich der sehr agile Stürmer der SGA den Ball umkurvte Blitzenreutes Torspieler und schiebt das Spielgerät ins Netz des Gastgeber Tores ein. Bei diesem Spielstand blieb es dann bis zum Schlusspfiff und die SGA holt sich einen letztendlich nicht unverdienten Auswärtssieg. Leider wurde die eh schon große Verletztenliste noch mal erweitert. Neben Patrick Moll, Daniel Thomas, Lukas Steinhauser, Edu Niederquell zog sich Jan Müller ebenfalls noch eine muskuläre Verletzung zu und wird genauso wie die anderen längere Zeit ausfallen .

SV Blitzenreute: Alexander Horfein, Markus Birkenmaier, Jakob Stöhr, Sebastian Bärenweiler, Elias Deuringer, Stephan Kritzinger (44. Julian Bauhofer), Nico Müller, Jan Hoferer, Daniel Kneer, Jonas Deuringer (69. Luca Lauriola), Marcel Traub (84. Timo Müller) – Trainer: Morris Schuster-Kaczmarek
SG Aulendorf: Tim Hampp, Andreas Stöckler, Ramazan Ugur, Fabian Madlener, Andreas Maucher, Alexander Allgäuer, Jan Müller (61. Mario Käss), David Eisele, Sascha Besnard, Andreas Krenzler, Markus Sonntag (90. Niklas Adelsbach) – Trainer: Andreas Krenzler – Trainer: Thomas Hampp
Schiedsrichter: Andreas Glowotz – Zuschauer: 150
Tore: 0:1 Sascha Besnard (88.)

SV Blitzenreute II – SG Aulendorf II  2:3 (2:2)

Mit einem 3:2 Auswärtserfolg beim SV Blitzenreute II verbessert sich die SGA II auf den 4. Platz in der Tabelle der Kreisliga B II. In der Anfangsphase bestimmte die SGA das Spielgeschehen und ging auch verdient in Führung. Das 1:0 erzielte Marcel Teißler  und das 2:0 schoss Johannes Ludwig zur eigentlich beruhigenden Führung. Danach kamen aber die Gastgeber allmählich besser ins Spiel und glichen noch vor der Halbzeitpause durch zwei Tore zum 2:2 aus.

Die zweite Spielhälfte war dann ein ausgeglichenes Spiel  und die SG Aulendorf II hatte das glücklichere Ende auf ihrer Seite. Nach einem schönen Spielzug über mehrere Stationen war wiederum Johannes Ludwig zur Stelle und vollendete eiskalt zum 3:2 Siegtreffer.

SG Aulendorf II: Sebastian Ludwig, Marcel Schien, Martin Freund, Marcel Teißler, Dennis Thierer (63. Manuel Brühl), Daniel Borisovski (58. Sam Buraty), Dennis Ramm, Stefan Treuer, JAn Müller (46. Maximilian Zorell), Johannes Ludwig, Phillip Ludwig (80. Alexander Stoll) – Trainer: Harald Moll – Trainer: Thomas Hampp
Schiedsrichter:
Tore: 0:1 Marcel Teißler (10.), 0:2 Johannes Ludwig (15.), 2:3 Johannes Ludwig (80.)

Attachment