Gerechtes Unentschieden der B Junioren

B-Junioren: Von wolkig bis heiter

(se) Die B-Junioren trennten sich mit einem Unentschieden am 2. Spieltag von der SGM Haisterkirch/Molpertshaus. Der Spielverlauf gestaltete sich wie das Wetter: von wolkig bis heiter.

Gleich von Anfang an ließen die Jungs den Ball laufen und erarbeiteten sich sehr gute Chancen. Dennoch hatte der Gegner die erste große Tormöglichkeit. Doch das Glück war auf unserer Seite, denn der Gegenspieler schoss am leeren Tor vorbei. Wieder einmal ein Freistoß, getreten von Maxi, ein hoher Ball brachte die Erleichterung, den Führungstreffer zum 1:0. In den letzten Spielen präsentierte sich unsere Abwehr als Bollwerk, doch bei diesem Spiel ergaben sich hin und wieder Lücken, die der Gegner auch schamlos nutzte. Und dies kurz vor der Pause, ein Gegenspieler konnte sich freilaufen und den Anschlusstreffer bzw. Ausgleich zum 1:1 schaffen. Dies war dann auch der Endstand der Partie.

Wie gesagt die Lücken in der Abwehr präsentierten die wolkigen Wetterphasen. Und Krisi´s blitzschneller reflexartiger Reaktionen bewahrten die B-Junioren vor einem Rückstand. Aber das Wetter und so auch das Spielgeschehen hatte noch mehr zu bieten: nämlich Sonnenschein und Lust auf mehr. Da wurde der Ball über mehrere Stationen, zu guten Schusspositionen in Richtung gegnerisches Tor befördert. Einzigallein bei der Chancenverwertung blieb man in diesem Spiel glücklos. Mit 4 Punkten rangieren unsere B-Junioren auf dem 3. Tabellenplatz.

Kader: Valentin Berisha, Maxi Faiss, Moritz Fährmann, Florian Gieger, Aron Kadriu, Krisi Kashnjeti, David Miller, Eric Miller, Yannik Moch, Stefan Nasturas, Dimi Neb, Sven Poluchinski, Daniel Schwam, Andreas Shnader, Jason Städele, Leon Straub, Samuel Welte

Trainer: Kevin Breichler-Haas