Frauen spielen am Sonntag zuhause !!! Herren Teams beim SV Blitzenreute

Sonntag, den 20. 09. 2020

Kreisliga A I :     15 Uhr 

SV Blitzenreute I – SGA I

Am Sonntag gastiert die SGA mit beiden Herren Teams beim Aufsteiger SV Blitzenreute. Mit ihrem Sieg im Lokalderby  gegen den TSV Berg II haben die Gastgeber gleich am 1. Spieltag ein Ausrufezeichen gesetzt. Die beiden darauffolgenden Spiele haben die Jungs von Trainer Kaczmarek zwar verloren aber Sie zeigten eine starke Leistung.

Für unsere Jungs gehen die englischen Wochen weiter. Nach dem Sieg gegen den TSV Eschach II und dem Pokalsieg gegen den SV Reute kommt mit dem Aufsteiger die nächste schwere Aufgabe auf das Team von Trainer Andreas Krenzler zu. Leider haben sich am Mittwoch beim Pokalwettbewerb auch noch Patrick Moll und Daniel Thomas verletzt und werden  dem Team nicht zur Verfügung stehen. Das nächste Heimspiel der SGA ist bereits am Dienstag, den 22.09. um 18 Uhr gegen den SV Wolpertswende. Am Sonntag, den 27.09. 2020 kommt danach der TSV Berg II und III als Gast nach Aulendorf . Die 3. Runde im Bezirkspokal findet am Mittwoch, den 30.09. 17:30 Uhr statt. Die SGA trifft dabei zuhause auf den Bezirksliga Aufsteiger TSG Ailingen.

Die Zuschauer werden gebeten rechtzeitig vor Spielbeginn zu kommen. 05_Datenerhebung_Zuschauer_Vorlage

Hier geht´s zum Hygiene Konzept des SV Blitzenreute : Hygienekonzept_Fussball_SV Blitzenreute

Kreisliga B II :    12.45 Uhr 

SV Blitzenreute II – SG Aulendorf II

Bereits um 12.45 Uhr treffen die beiden zweiten Mannschaften aufeinander. Mit 1 Punkt stehen die Gastgeber auf dem 13. Platz.

Durch den 7:0 Heimsieg am Mittwochabend gegen den SV Wolpertswende II hat sich die SGA II auf den 5. Platz verbessert. Wenn es den Jungs um Spielführer Philipp Ludwig auch in Blitzenreute gelingt, dass Sie eine konzentrierte Leistung abrufen können, dann sollte ein Auswärtssieg möglich sein.

Frauen Bezirksliga Bodensee:  10:30 Uhr

SGM Aulendorf/Buchau – SGM Eschach/Brochenzell      

Nach der unnötigen Auftaktniederlage unserer SGM beim TSV Grünkraut sind die Mädels von Trainer Peter Gast am Sonntag vor heimischen Publikum auf Wiedergutmachung aus . Allerdings könnte dies gegen die Gäste aus Eschach und Brochenzell nicht so einfach werden. Dennoch sollte die SGM am Ende den Platz als Sieger verlassen können.

Attachment