Frauen gewinnen verdient gegen FG 2010 WRZ

7. Spieltag – Sonntag: SG SG Aulendorf / Bad Buchau / Schussenried – FG 2010 WRZ 2:0
SG SG Aulendorf / Bad Buchau / Schussenried: Nadine Porstmann, Jule Dommer (76. Selina Zagst), Birte Butter, Vanessa Schmid, Anja Meier (58. Sarah Ramsperger), Carina Gußmann, Lea Bücheler, Dilara Gündogdu, Lena Rall, Sabrina Schmid, Julia Gil (76. Celine Aquaviva) – Trainer: Peter Gast – Trainer: Christian Schwer
FG 2010 WRZ: – Trainer: Mario Riegger – Trainer: Otto Gebhard
Schiedsrichter: – Kurt Brauchle
Tore: 1:0 Lea Bücheler (30.), 2:0 Sabrina Schmid (35.)
Hier geht’s zu den Liveticker-Highlights

(ws) Die Frauen der SGM SG Aulendorf/SV Bad Buchau / FV Bad Schussenried gewinnen am Sonntagmorgen zuhause gegen die FG 2010 WRZ verdient mit 2:0.

Auf schneebedecktem Geläuf entwickelte sich von Beginn an ein durch sehr viel Zufall geprägtes Bezirksliga Duell. Dabei stellte sich lange Zeit die Frage, welches Team kommt besser mit den schwierigen Platzverhältnissen zurecht ? Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase übernahm dann allmählich die SG das Kommando und wurde besser. In der 30 Minute schnappte sich eine sehr gut aufgelegte Lea Bücheler den Ball und schoss diesen aus 20 Metern unhaltbar zur 1:0 Führung in die Maschen. Nur wenige Mnuten später erhöhte Sabrina Schmid auf 2:0. Dabei hämmerte sie einen Volleyschuss aus grosser Enfernung über die Torspielerin der Gäste hinweg in den oberen Torwinkel. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Spielhälfte passierte dann nicht mehr viel. Die SG spielte aus einer sicheren Abwehr heraus immer wieder gefärhlichen Konterfußball, und die Gäste versuchten alles waren aber im Abschluss zu harmlos. So blieb es bis zum Schlusspfiff, eines sehr umsichtig leitenden Schiedsrichters Kurt Brauchle aus Bergatreute, beim verdienten und auch wichtigen Heimsieg der SG.

 

Attachment