Die Tunnler holen sich die Wanderpfanne

Draußen fiel der Schnee und in der Halle fielen die Traumtore 

Die Tunnler holten sich die begehrte Wanderpfanne .

(ws) Am 5. Januar 2019 führte die SG Aulendorf Fußball 1920 e.V. das 2.  Mixed Turnier in der Grundschulsporthalle durch. Die Spielerinnen und Spieler setzten sich aus den Aktiven Damen und Herren sowie der A und B Jugend und der AH und Funktionäre zusammen.

Nach der Begrüßung durch Sport Vorstand Eric Buraty wurden dann per Losentscheid 6 Teams zusammengestellt. Somit traten in der Gruppenphase  die Teams, Wadenbeißer, Sternsinger, Tunnler, Übersteiger, Grätscher und Stadionwürste gegeneinander an. In den Begegnungen stand der Spaß dabei absolut im Vordergrund . Dennoch bekamen die Zuschauer aber auch immer wieder herrliche Kombinationen, Kunststücke und Traumtore zu sehen. Draußen fiel der Schnee und in der Halle fielen die Traumtore. Am Ende setzten sich die “Tunnler” souverän durch und holten sich die heiß begehrte Wanderpfanne . Auf dem zweiten Platz landeten die Grätscher, vor den Stadionwürsten , den Übersteigern, den Wadenbeißern und den Sternsingern.

Bei der anschliessenden Siegerehrung bekamen die teilnehmenden Teams dann alle noch einen kleinen Preis und Geschenk durch Sport Vorstand Eric Buraty überreicht.  Die Preise wurden von der Manufaktur Concept – Surface , Edeka Markt Sigmund, Metzgerei Huber ,Lebensmittel Raisch und durch die Bar IRReal zur Verfügung gestellt. Dafür bedankte sich Eric Buraty bei den Firmen recht herzlich. Der Dank ging auch an die beiden Schiedsrichter Markus Ulm und Jonas Gabriel für die hervorragende Leitung der Spiele, was bei der fairen Spielweise der Teams auch nicht so schwierig war.

Im Anschluss an die Siegerehrung saßen alle Anwesenden dann noch zusammen und hatten viel Spaß gemeinsam. Selbstverständlich wurden alle vom Catering Team  in gewohnt hervorragender Weise bedient. Den Erlös aus dem Verkauf wird einem internen Zweck zur Verfügung gestellt.

Zusammenfassend war Eric Buraty über den Verlauf des Tages sehr zufrieden. “Wir haben dieses Turnier ins Leben gerufen um die ohnehin schon gute Zusammenarbeit und den Zusammenhalt bei der SG Aulendorf Fußball noch ein Stück zu verbessern”.  Dies alles findet  bei der großen SGA Familie ohnehin bereits ganzjährig statt, doch kann man immer noch besser werden und dies wollen wir unter anderem mit diesem Turnier um die  Wanderpfanne weiter vorantreiben und verbessern.

Attachment